Packliste
  • Jacke: nicht 1 dicke Jacke anziehen, sondern kleide dich nach dem    Zwiebelprinzip - viele kleine Schichten

  • Hose: idealerweise eine spezielle Langlaufhose (Fachsportgeschäft) oder lange Radhose / Berghose. Natürlich geht zum Einstieg auch eine Jogginghose (bitte darunter Skiunterwäsche) oder Alpinhose. Keine Jeans!!

  • Unterwäsche: ideal Merino Unterwäsche (Klimaneutral)

  • Socken: bitte nicht zu dicke Socken anziehen, sonst drücken evtl. die Schuhe. Beim Laufen wird dir warm. 

  • Handschuhe: nicht zu dicke Handschuhe zum laufen

  • Kopfbedeckung (auch wenn die Sonne scheint)

  • Sonnenbrille & Creme (keine Alpinskibrillen)

  • Handy geladen (Schnappschüsse, Maps, 1. Hilfenummer 112)

  • Taschentücher (die Nase läuft im Winter immer ) 

  • evtl. kleinen Rucksack oder Hüfttasche wenn die Tour länger geplant ist. 

  • Bargeld (z.B. für Loipenzoll, Parkplatzgebühr, „ToGo“ Verpflegung,)

  • Personalausweis / Krankenversicherungskarte

  • Frische Wechselwäsche (Shirt, Pulli, Socken, Stirnband oder Mütze, warme Jacke) für die Autoheimfahrt

  • kleine Brotzeit oder Energieriegel & warmes Getränk

  • Handdesinfektion (öffentliche Toiletten)

  • FFP2 Maske (an einigen Parkplätzen erforderlich)