Haftungsausschluss

Haftungsausschluss Mountainbike

Der Teilnehmer ist selbst für seine Fahrweise bei unseren MTB-Veranstaltungen verantwortlich. Er verpflichtet sich den Anweisungen des Guides Folge zu leisten. Es besteht absolute Helmpflicht. Er ist sich bewusst, dass die allgemeinen Regeln der Straßenverkehrsordnung gelten und wir zum Teil in alpinem Gelände unterwegs sind. Das MTB, dass er während der Veranstaltung fährt, ist in einem sicheren Funktionszustand (Bremsen, Anbauteile, Lenker etc.). Idealerweise wurde das Bike im Vorfeld durch eine Fachwerkstatt gecheckt. Der Gesundheitszustand lässt eine Anstrengung zu. Die Ausrüstung ist der Witterung angepasst, mit Temperaturstürzen ist zu rechnen. Der Teilnehmer wird vor Antritt des Kurses oder Tour den Haftungsausschluss unterschreiben. Er entbindet somit den Guide und seine Hilfspersonen von Haftungsansprüchen für Schäden aus genannten Gründen, soweit sie nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich herbei geführt wurden. Bei Kindern unter 18 Jahren müssen die Eltern ihr Einverständnis an der Teilnahme geben. Evtl. Medikamenteneinnahme muss dem Guide angezeigt werden. 

Für Unfälle und Verletzungen jeglicher Art übernimmt die Skischule Powderworld keine Haftung.

Elektrobikes: Wir weisen speziell darauf hin, dass der Kunde sein E-MTB in keiner Weise so verändert/manipuliert hat, dass es den Vorgaben des Herstellers/Gesetzgebers widerspricht. Dass heißt, ein gechiptes oder aufgebrezeltes E-MTB können wir aus Sicherheitsgründen nicht für die Kurse/Touren zulassen. Es gelten strikt alle aktuellen Corona-Hygiene-Vorschriftsmaßnahmen Bayerischen Gesundheitsamtes. 

 

Haftungsausschluss Skiroller

Der Teilnehmer ist selbst für seine Fahrweise bei unseren Skiroller-Veranstaltungen verantwortlich. Er verpflichtet sich den Anweisungen des Trainers Folge zu leisten. Es besteht absolute Helmpflicht. Er ist sich bewusst, dass die allgemeinen Regeln der Straßenverkehrsordnung gelten. Die Skiroller, die er während der Veranstaltung läuft, sind in einem sicheren Funktionszustand (Bindung, Bereifung, Lager, Holm).  Der Gesundheitszustand lässt eine Anstrengung zu. Der Teilnehmer wird vor Antritt des Kurses oder Tour den Haftungsausschluss unterschreiben. Er entbindet somit den Guide/Trainer und seine Hilfspersonen von Haftungsansprüchen für Schäden aus genannten Gründen, soweit sie nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich herbei geführt wurden. Bei Kindern unter 18 Jahren müssen die Eltern ihr Einverständnis an der Teilnahme geben. Evtl. Medikamenteneinnahme muss dem Guide/Trainer angezeigt werden. 

Für Unfälle und Verletzungen jeglicher Art übernimmt die Skischule Powderworld keine Haftung. 

Es gelten strikt alle aktuellen Corona-Hygiene-Vorschriftsmaßnahmen Bayerischen Gesundheitsamtes. 

 

Haftungsausschluss Skilanglauf

Der Teilnehmer ist selbst für seine Fahrweise bei unseren Langlauf Veranstaltungen verantwortlich. Er verpflichtet sich den Anweisungen des Trainers Folge zu leisten. Es ist besondere Vorsicht bei Straßenübergängen zu halten (Glatteis, Autos). Der Gesundheitszustand lässt eine Anstrengung zu. Seine Bekleidung ist der Witterung angepasst, mit Temperaturstürzen ist zu rechnen. Er entbindet somit den Guide/Trainer und seine Hilfspersonen von Haftungsansprüchen für Schäden aus genannten Gründen, soweit sie nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich herbei geführt wurden. Bei Kindern unter 18 Jahren müssen die Eltern ihr Einverständnis an der Teilnahme geben. Evtl. Medikamenteneinnahme muss dem Guide/Trainer angezeigt werden. Für Unfälle und Verletzungen jeglicher Art übernimmt die Skischule Powderworld keine Haftung. 

Es gelten strikt alle aktuellen Corona-Hygiene-Vorschriftsmaßnahmen Bayerischen Gesundheitsamtes. 


 

  • Powderworld Facebook
  • Instagram Powderworld

© 2020 Powderworld    Andrea Wiedenbauer      info@powderworld.de.      +491717149976 auch WhatsApp  

Covid19 Teilnahmebedingungen  Impressum  Datenschutz    Haftungsausschluss

Bachlerweg 15a - 83708 Kreuth am Tegernsee - direkt am Hirschberglift und Liftstüberl bei unserem Partner der Skischule Tegernsee